Anzeige
Theodor Schember
Anzeige
LEDVANCE
A- A A+

News | Einrichtung | 11.07.2018
3D-Software zur Ladenplanung

Die 3D-Software integriert Ladenplanung, Sortimentierung und Visual Merchandising. (Foto: Perspectix AG)
Die 3D-Software integriert Ladenplanung, Sortimentierung und Visual Merchandising. (Foto: Perspectix AG)

Mit der 3D-Software „P´X Store Solution“ will die Perspectix AG die Abläufe im Retail Management nationaler und internationaler Handelsketten digitalisieren. Dazu verindet die Software Module zur Laden- und Einrichtungsplanung, der Sortimentsgestaltung und -optimierung sowie dem Visual Merchandising mit vorhandenen Systemen wie Enterprise Ressource Planning (ERP). So sollen Handelszentralen Daten für umfassende Analysen und sofortige Veränderungsmöglichkeiten erhalten. Die Software erlaubt regionale und lokale Anpassungen und verfügt über eine 3D- Visualisierung. Eine Grundlage der Prozesse bilden Kataloge, aus denen Möblierungen, Displays oder Werbemittel per Drag and Drop in die Ladengrundrisse eingefügt werden. Projektbeteiligte können jeden Laden durch Echtzeitrendering virtuell betreten.  

Weitere Informationen: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.perspectix.com