Anzeige
Theodor Schember
Anzeige
Hoffmann Ladenbau
Individuelle Werbemaßnahmen zur Kundenbindung
A- A A+
Marketing  |

Individuelle Werbemaßnahmen zur Kundenbindung

Individualisierte Marketingaktionen ermöglichen Händlern, gezielt auf die Anforderungen und Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen einzugehen und sich so von der Konkurrenz zu unterscheiden, zum Beispiel mit verschiedenen Flyer-Varianten. Eine Handelskette könnte regionale Aktionen hervorheben oder auf besonders gute Einkaufsbedingungen für ältere Leute hinweisen. Eine weitere Möglichkeit bieten individualisierte Werbegeschenke, die im Geschäft, bei Veranstaltungen oder Messen verteilt werden. Hierfür eignen sich sowohl Gebrauchsgegenstände als auch ausgefallenere Geschenke.  

Individuell gebrandete Gebrauchsgegenstände wie Ringbücher, Handyhüllen oder Haftnotizblöcke kommen im Alltag eines Empfängers intensiv zum Einsatz. Auf diese Weise transportieren die Nutzer die Werbebotschaft eines Unternehmens unbewusst an ihr tägliches Umfeld. Viele Bürohelfer lassen sich online mit dem Logo, Corporate Design oder Slogan eines Unternehmens versehen.

Auch die Haptik spielt eine wichtige Rolle: Gebrauchsgegenstände sind greifbar, sprechen verschiedene Sinne an und wirken über sensorische Signale, die emotional die gewünschte Botschaft kommunizieren. Mit dem eigenen Logo oder Slogan bedruckte Haftnotizblöcke etwa führen dem Kunden bei jeder Notiz die Werbebotschaft des Unternehmens vor Augen und verstärken so den Marketingeffekt. Erscheint der gebrandete Gegenstand hochwertig, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass er verwendet wird. Dies kann sich positiv auf das kommunizierende Unternehmen auswirken, da sich die gute Qualität eines Geschenks in der Wahrnehmung des Nutzers auf die Leistung und die Produkte des Unternehmens überträgt.

Personalisierte Geschenke

Ausgefallenere Produkte wie individualisierte Liegestühle und Adventskalender sowie personalisierte Werbegeschenke sprechen anders als Gebrauchsgegenstände nicht die breite Masse an, sondern eignen sich für wichtige Kunden oder Partner. Auch hier sehen die Beschenkten die Marketingbotschaft über einen längeren Zeitraum – im Fall des Adventskalenders etwa über die gesamte Vorweihnachtszeit. Zusätzlich lösen sie beim Empfänger die Empfindung aus, ein Geschenk erhalten zu haben. Löst ein Geschenk beim Empfänger das Bedürfnis aus, etwas zurückzugeben, hat die Werbemaßnahme ihr Ziel erreicht: Aufmerksamkeit für das jeweilige Produkt und das Unternehmen zu erhalten. Personalisierte Geschenke – etwa ein Notizbuch mit dem eingravierten Namen eines Kunden oder Partners – erhöhen die Wertigkeit. Auch bei Neukunden können Unternehmen auf diese Weise punkten, indem sie länger und positiver in Erinnerung bleiben.  

Eine individuelle Kundenansprache suggeriert persönliche Wertschätzung. Darüber hinaus trägt das Kommunikationsmittel täglich die eigenen Unternehmenswerte und -leistungen nach außen. Auch in kleinen Auflagen erhältlich, eignen sich individuelle Werbemittel auch für Unternehmen mit geringem Marketingbudget.

Foto: Cewe Print

Weitere Informationen: www.cewe-print.de