Saturn: Videoberatung aus dem Markt | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Foto: Saturn

Saturn: Videoberatung aus dem Markt

Der Elektronikfachhändler Saturn bietet in seinem Online-Shop neuerdings eine interaktive Videoberatung an. Online-Kunden können auf die Expertise von Beratern in ausgewählten Saturn-Fachmärkten zurückgreifen und sich Fragen zu den Produkten beantworten lassen.

Foto: Saturn

Mit diesem Testprojekt möchte Saturn sein Online-Angebot noch enger mit den stationären Märkten verbinden. War die persönliche und sachkundige Beratung durch Mitarbeiter bislang nur in den Fachmärkten des Anbieters möglich, können nun auch Online-Kunden diesen Service in Anspruch nehmen. Das Beratungsangebot gilt in der Testphase für die Bereiche TV-Geräte, Beamer und Haushaltsgroßgeräte. Kooperationspartner im Bereich Computer, Notebooks und Drucker ist der Hersteller HP.

Wenn die Live-Schaltung in den Markt aufgebaut ist, führt ein Mitarbeiter den Online-Kunden mit einer mobilen Kamera direkt zum Produkt und erläutert die technische Daten und Produktdetails bei einer Vorführung. Die technische Plattform für die Videoberatung hat das britische Unternehmen Go Instore entwickelt.

Anonymität bleibt gewahrt

Foto: Saturn

Der Kunde benötigt für die Videoberatung einen PC, ein Notebook, Tablet oder ein Smartphone. Wenn er im Saturn-Onlineshop die Produktbereiche TV, Beamer und Haushaltsgroßgeräte oder Computer, Laptops und Drucker des Anbieters HP besucht und ein Mitarbeiter für den Service aktuell verfügbar ist, erhält er automatisch eine Einladung der Mitarbeiter dies gleich für ihn im Onlineshop bestellen. Die Bezahlung ist per Rechnung, Vorkasse oder Saturn Gutschein Card möglich. Der Kunde kann das bestellte Produkt auch in einem Saturn-Markt abholen und es vor Ort bezahlen. Die Video-Beratung erfolgt anonym, d.h. der Markt-Mitarbeiter kann den Kunden zwar hören, aber nicht sehen. 

170 Elektronikmärkte in Europa

1961 gegründet, wird Saturn heute als eigenständige Vertriebsmarke unter dem Dach der Media Markt Saturn Retail Group geführt. In Deutschland ist Saturn mit 156 Märkten vertreten und beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter. Insgesamt gibt es rund 170 Saturn-Märkte in drei europäischen Ländern. Das stationäre Geschäft vernetzt Saturn in Deutschland eng mit seinem Onlineshop mobilem Shopping per App.

Smart Store

Einkaufen per Live Video Chat

Die Möglichkeit von zu Hause aus einzukaufen ist keine Neuheit, ein Gespräch von Mensch zu Mensch bleibt dabei in der Regel jedoch aus. Barbara Frères, Kindermodehändler auf der Düsseldorfer Königsallee, entwickelte gemeinsam mit der Kölner Agentur Dotkom „LiSA“, eine Live Shopping Assistant Lösung, die es dem stationären Händler erlaubt, seine Kunden direkt aus seinem Geschäft heraus per Live Video Chat zu bedienen.