Anzeige
Theodor Schember
A- A A+

News | Veranstaltungen | 10.01.2018
Christmasworld 2018: 26. bis 30. Januar 2018

Das niederländische Designerduo will mit ihrer Sonderschau den Handel dazu anregen, etwas Neues zu wagen. (Foto: Christmasworld)
Das niederländische Designerduo will mit ihrer Sonderschau den Handel dazu anregen, etwas Neues zu wagen. (Foto: Christmasworld)

Die seit acht Jahren im Rahmen der Christmasworld, Internationale Leitmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck, erfolgende Sonderschau der niederländischen Designer „2Dezign“ zeigt in diesem Jahr ein kontrastreiches und zugleich reduziertes Szenario. Hinter dem Titel „The Loft“ verbirgt sich eine moderne, urbane Weihnachtskulisse in Schwarz-Weiß. Im Zentrum steht die (Weihnachts-)Farbe Rot. Mit ihrem Setting – einer Kombination von frischen Pflanzen mit saisonaler Dekoration – wollen die Designer Facheinkäufern und dem Handel vom 26. bis 30. Januar 2018 Impulse für eine aufmerksamkeitsstarke Gestaltung von Ladenflächen mit viel Glas und einer vorgegebenen Wegeführung geben. Darüber hinaus präsentiert die Messe neue Produkte und Trends sowie Konzeptideen für die Dekoration von Groß- und Außenflächen für den Groß- und Einzelhandel, Shopping-Center, Bau- und Heimwerkermärkte. Am Dienstag, 30. Januar 2018, dreht sich alles um „Ladenbau und Retail“. Der Thementag soll die Zukunft des stationären Handels mit Vortragsprogramm und themenspezifischem Messerundgang beleuchten.

Weitere Informationen: https://christmasworld.messefrankfurt.com/