Startseite | stores+shops
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige
Einrichtung

Luca Faloni: Store mit italienischen Wurzeln

Die Turiner Menswear Brand Luca Faloni will mit dem Design ihres neuen Stores in München ein Zeichen für „Made in Italy” setzen. Die Materialauswahl und eine Gestaltung, die stark von der Umgebung inspiriert ist, sollen den Laden aus der Masse hervorheben.

Personalmeldungen

Führungswechsel bei C&A Europe

Die bisherige Geschäftsführerin des Modeunternehmens C&A Europe, Giny Boer, ist von ihrer Funktion zurückgetreten. Interims-CEO wird Edward Brenninkmeijer.

Security

EHI-Podcast mit Frank Horst (EHI): Studienergebnisse Inventurdifferenzen 2024

Frank Horst, Leiter des Forschungsbereichs Inventur + Sicherheit des EHI Retail Institute, präsentiert in dieser Folge die neusten Ergebnisse seiner Studienreihe Inventurdifferenzen.

Anzeige
Security

Sicherheit im Einzelhandel – ein 5-Zonen-Ansatz

Um Kriminalität im Einzelhandel zu vermeiden, gilt es, den Kriminellen stets einen Schritt voraus zu sein. Die Lösung: Ganzheitliche Sicherheitssysteme, die verschiedene Gefahrenzonen und intelligente Netzwerklösungen miteinander kombinieren.

Handel aktuell

Spielerisches Wachstum: Thalia übernimmt Warenhaus Mukk

Der deutsche Buchhändler Thalia hat 100 Prozent der Anteile an dem Münsteraner Spielwarenhändler Mukk Kinderwelt erworben. Mit der Übernahme will Thalia im Spielwarensegment weiter wachsen. Dieses macht bereits einen Umsatzanteil von 11 Prozent aus. ...

Otto: Neues XXL-Lager in Bayern

Der internationale Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group hat in der bayerischen Gemeinde Altekunstadt ein neues Shuttlelager in Betrieb genommen. Das 150 Millionen Euro teure Leuchtturmprojekt soll dem Onlinegeschäft des Unternehmens zugutekommen. ...

Fachmarktzentren als Standorte für E-Ladestationen

Fachmarktzentren sind ein zentraler Anlaufpunkt für regelmäßige Besorgungen. Das prädestiniert sie als Standort für E-Ladestationen. Einkaufen und Laden lassen sich gut miteinander verbinden. Vom Geschäftsmodell E-Ladestationen können Betreiber von Ladestationen und Fachmarktzentren als Standortpartner gleichermaßen profitieren. ...

Zahl der Woche

%

... der Inventurdifferenzen im deutschen Einzelhandel sind im Jahr 2023 auf Kundendiebstähle zurückzuführen.

Großzügig dimensioniert: Abteilung für plusgekühlte Lebensmittel bei Edeka Paschmann in Mülheim a. d. Ruhr
Einrichtung

Kühlmöbel: Kälte ist Frische

Lebensmittelhandel und Kältetechnik – das ist seit Jahrzehnten eine feste Partnerschaft. Das ständig wachsende Sortiment kühlbedürftiger Lebensmittel und die Anforderungen des Handels an Design, Energieoptimierung und umweltgerechte Kältemittel haben die Entwicklung der Kühlmöbel in den letzten Jahren maßgeblich geprägt.

Neueröffnungen

Rewe Pick & Go: „Think big” in Hamburg

Nach der Eröffnung der Pick & Go-Filiale im Mai in Düsseldorf setzt der Lebensmittelhändler nun in Hamburg neue Maßstäbe: Im Stadtteil Hoheluft West bietet Europas flächenmäßig bis dato größter Hybridmarkt innovative Einkaufsmöglichkeiten durch Computer-Vision-Technologie und verschiedene Bezahloptionen.

Rewe: Vollsortimenter am Münchener Flughafen

Heute hat Rewe am Forum des Münchener Airport Centers einen neuen 1.200 qm großen Markt eröffnet. Das Besondere: Der Vollsortimenter hat das ganze Jahr über geöffnet.

Spar: Wiener Flair to go

Der Lebensmittelhändler Spar testet in einer neueröffneten Filiale in Wien sein neues Konzept für Speisen zum Mitnehmen: „Spar-enjoy-to-go“. Besonderes Highlight: Als wiederkehrendes Designelement wurde ein Wahrzeichen der österreichischen Hauptstadt in die Einrichtung integriert.

Demnächst eröffnet

  • Ulm | 17. Juli 2024
    Hugendubel

    Am 17. Juli eröffnet Hugendubel seine Filiale in Ulm nach Umbau und Renovierung  neu.

  • Köln | Sommer 2024
    Floris van Bommel

    Die niederländische Schuhmarke Floris van Bommel bezieht einen neuen Store an der Ehrenstraße 65 in Köln. Das neue Ladenlokal in Haus Nummer 65 bietet rund 120 qm Verkaufsfläche.

  • Hamburg | 25. August 2024
    Breuninger

    Im August fällt der verschobene Startschuss für die Eröffnung des neuen Breuninger Stores im Westfield Überseequartier.

  • Berlin | 29. August 2024
    Edeka Center

    Der Umbau des Marktes in der Königin-Elisabeth-Straße zu einem Edeka Center soll bis zum 29. August abgeschlossen sein. Es umfasst dann zusätzliche 500 qm Verkaufsfläche.

  • Hamburg | 4. September 2024
    MediaMarktSaturn

    MediaMarktSaturn eröffnet seinen zweiten Markt im Lighthouse-Format in Deutschland – und damit den größten Elektromarkt Europas. Auf rund 15.000 Quadratmetern bietet das Tech-Village eine Technik-Erlebniswelt der Superlative. Erstmals ins Lighthouse-Format integriert: das Gaming-Konzept „Xperion“.

  • Düsseldorf | 3. Quartal 2024
    My Jewellery

    Das niederländische Schmucklabel My Jewellery setzt seine Expansion in Deutschland fort und wird nach ersten Boutiquen in Berlin und Köln voraussichtlich im dritten Quartal 2024 eine Filiale in der Düsseldorfer Altstadt eröffnen. Hierfür wird das international aktive Unternehmen eine rund 200 m² große Ladenfläche in der Flinger Straße 23-25 beziehen.

  • Dortmund | Ende Oktober 2024
    Coolblue

    Am Ostenhellweg 35 eröffnet der Online-Elektronikhändler Coolblue seinen ersten Store in Dortmund.

  • Sondershausen | November 2024
    Netto

    Die thüringische Gemeinde Sondershausen bekommt einen neuen Netto-Markt. Der Markt wird über eine Verkaufsfläche von rund 1.140 m² verfügen und komplett in nachhaltiger Holzbauweise errichtet.

  • Düsseldorf | 4. Quartal 2024
    KaDeWe

    Das Berliner Kaufhaus des Westens, kurz KaDeWe, zieht inklusive Delikatessen-Abteilung in das Carsch-Haus am Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf.

  • Leipzig | Ende 2024
    Pull&Bear und Bershka

    Inditex mietet insgesamt knapp 2.000 qm in den Höfen am Brühl in Leipzig. Mit Pull&Bear und Bershka plant das spanische Fashion-Unternehmen zwei Stores im Erdgeschoss des Shopping-Centers, am Haupteingang zur Hain-Straße.

Technology

Im oberfränkischen Altekunstadt ist laut Otto einer der modernsten und größten Logistikstandorte Europas entstanden.

Otto: Neues XXL-Lager in Bayern

Der internationale Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group hat in der bayerischen Gemeinde Altekunstadt ein neues Shuttlelager in Betrieb genommen. Das 150 Millionen Euro teure Leuchtturmprojekt soll dem Onlinegeschäft des Unternehmens zugutekommen. ...

Man lädt, wo man
steht: Fachmarktzentren
sind ein idealer Standort
für das Aufladen von
E-Autos

Fachmarktzentren als Standorte für E-Ladestationen

Fachmarktzentren sind ein zentraler Anlaufpunkt für regelmäßige Besorgungen. Das prädestiniert sie als Standort für E-Ladestationen. Einkaufen und Laden lassen sich gut miteinander verbinden. Vom Geschäftsmodell E-Ladestationen können Betreiber von Ladestationen und Fachmarktzentren als Standortpartner gleichermaßen profitieren. ...

Design

Das neue Geschäft in München ist Teil einer umfassenderen Neuausrichtung der Luca-Faloni-Boutiquen weltweit

Luca Faloni: Store mit italienischen Wurzeln

Die Turiner Menswear Brand Luca Faloni will mit dem Design ihres neuen Stores in München ein Zeichen für „Made in Italy" setzen. Die Materialauswahl und eine Gestaltung, die stark von der Umgebung inspiriert ist, sollen den Laden aus der Masse hervorheben. ...

Großzügig dimensioniert: Abteilung für plusgekühlte Lebensmittel bei Edeka Paschmann in Mülheim a. d. Ruhr

Kühlmöbel: Kälte ist Frische

Lebensmittelhandel und Kältetechnik – das ist seit Jahrzehnten eine feste Partnerschaft. Das ständig wachsende Sortiment kühlbedürftiger Lebensmittel und die Anforderungen des Handels an Design, Energieoptimierung und umweltgerechte Kältemittel haben die Entwicklung der Kühlmöbel in den letzten Jahren maßgeblich geprägt. ...

Konzept

Die Übernahme Thalias des Spielwarenhauses gilt rückwirkend zum 1. Juli.

Spielerisches Wachstum: Thalia übernimmt Warenhaus Mukk

Der deutsche Buchhändler Thalia hat 100 Prozent der Anteile an dem Münsteraner Spielwarenhändler Mukk Kinderwelt erworben. Mit der Übernahme will Thalia im Spielwarensegment weiter wachsen. Dieses macht bereits einen Umsatzanteil von 11 Prozent aus. ...

Über 70 Kommunen haben deutschlandweit an der Befragung des Handelsforschungsinstituts teilgenommen.

EHI-Studie: Stabile Flächenentwicklung im Handel

Verkaufsflächen im Handel bleiben in Anzahl und Größe weitestgehend stabil, so die Einschätzung der Städte und Kommunen in einer Befragung des EHI Retail Institite für das neu erschienene Whitepaper „Aktuelle Entwicklung des Einzelhandels 2024“. Den Leerstand in Innenstädten, Stadtteilen und Fachmarktzentren schätzen sie auf mehr oder weniger zehn Prozent ein. Die häufigsten Nachvermietungen dabei gehen an Büros oder den Handel selbst. ...