Die Tante Emma von Kiel heißt Marie Delaperrière und stammt aus der Nähe von Toulouse. Das erklärt auch gleich den französischen Hauch, den ihr Store ‚Unverpackt‘ in Kiel atmet: Gemütlich und persönlich wie ein kleiner französischer Delikatessenläden wirkt die 60 qm große Fläche. Dunkle Holzregale an den Wänden enthalten die verschiedenen Spender und Gefäße, Gläser, Flaschen und Fässer, Kanister und Alu-Eimerchen zum Abfüllen. Rund 300 Produkte für den täglichen Bedarf bietet Unverpackt an, zum größten Teil Lebensmittel, aber auch Duschgel. Ein Regal in der Mitte des Raums enthält Körbe mit Obst, Gemüse und Bio-Eiern. Das Mobiliar inklusive der Gefäße stammt von zwei auf solche Ladeneinrichtungen spezialisierten Lieferanten aus Frankreich, Bio Crèation Bois und Mobil Wood. Das inhaltliche und visuelle Storekonzept entwickelte die Inhaberin. Der Kunde bringt Mehrweg-Behälter mit oder nutzt die im Laden verfügbaren, um beliebige Mengen abzufüllen, bezahlt wird nach Gewicht. Der bedarfsgenaue Einkauf soll auch einen Beitrag im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung leisten.

Foto: Berit Ladewig

UNVERPACKT

Holtenauer Straße 85
24105 Kiel
Deutschland

Neueröffnung: 26.09.2014

UNVERPACKT

UNVERPACKT

Holtenauer Straße 85
24105 Kiel
Deutschland

Neueröffnung: 26.09.2014