Anzeige
Theodor Schember
A- A A+

News | Neueröffnung | 04.01.2018
Neues Interieur für Steiff

Die Traditionsmarke Steiff erstrahlt in ihrem Flagshipstore in der Münchener Briennerstraße seit Dezember 2017 in neuem Design. Das Credo der Gestaltung lautete „Rückeroberung des Kinderzimmers“ und sollte sowohl den Teddybären und Kuscheltieren als auch der Baby- und Kindermode ausreichend Platz einräumen. Wichtig war, dass sich das Shopkonzept skalierbar ausführen lässt. Entstanden ist ein Store, der die Stofftiere auf einer Galerie inszeniert und dessen Wandgestaltungen die Lust am Entdecken fördern will, z. B. durch Andeutung eines farbenfrohen Konfettiregens. Die bewusst „himmelwärts“ gestaltete Dekoration soll Assoziationen an Kinderträume wecken und eine luftige Raumfläche ermöglichen. Neben ausgewählten Ausstellungsstücken der Marke erschaffen spielerische Verweil- und Aktivitätszonen wie Maltische ein kinderzimmerähnliches Ambiente. Highlight ist eine fliegende Rakete, die Stofftiere durch den Raum befördern kann. Die Wegeführung erfolgt u. a. über Luftballons. Als Materialien kommen Materialien wie Massivholz (Buche), Filz und Metall zum Einsatz, deren Oberflächen kinderverträglich bearbeitet und lackiert wurden. Für das Konzept zeichnet die Gruschwitz GmbH verantwortlich.  

Fotos (6): Gruschwitz GmbH

Weitere Informationen: www.gruschwitz.de