Anzeige
Theodor Schember
Anzeige
Hoffmann Ladenbau

Die Kooperationspartner von stores+shops


www.netzwerk-ladenbau.de

Das dlv - Netzwerk Ladenbau e.V. (Deutscher Ladenbau Verband) als die führende Organisation für Ladenbauunternehmen und ihre Partner in Deutschland ist ein Netzwerk aus allen relevanten Bereichen des Ladenbaus. Er bringt Produzenten, Dienstleister, den Handel und Joint-Venture-Partner an einen Tisch und stellt so die Weichen für die moderne und qualifizierte Ladengestaltung.


www.euroshop.de

Die Messe EuroShop ist die internationale Fachmesse des Handels für Ladenbau, Ladeneinrichtung, Store Design, Verkaufsförderung, POS-Marketing, Informationstechnik und Sicherheitstechnik. Mehr als 2.000 Aussteller präsentieren auf der EuroShop in Düsseldorf ihre Produkte und Dienstleistungen in den vier eigenständigen Segmenten EuroConcept, bei dem die Themen Ladenbau, Ladeneinrichtung, Beleuchtungstechnik, Bodenbeläge, Architektur und Store Design sowie Kühlmöbel und Kälteanlagen zusammengefasst sind, EuroSales, das alle Facetten des Visuellen Marketing und Merchandising präsentiert, EuroCIS, der sich ganz der Retail Technology verschrieben hat, sowie EuroExpo, bei dem die Themen Messebau, Design und Event vereint sind.


www.iso-shopfitting.com

Die internationale Ladenbau Organisation ISO wurde 1958 von visionären Ladenbauunternehmen gegründet, um internationale Kontakte zu knüpfen. Heute ist die ISO eine Gemeinschaft von nationalen Ladenbau-Verbänden und einzelnen Mitgliedern aus 20 europäischen und außereuropäischen Ländern.


www.limcollege.edu

LIM College ist eine private, gemeinnützige Bildungseinrichtung, die sich auf die betriebswirtschaftlichen Aspekte der Mode-Industrie konzentriert.


www.nrf.com

Die National Retail Federation (NRF) ist der weltweit größte Einzelhandelsverband. Zu seinen Mitgliedern zählen u.a. Kaufhausbetreiber, Fachhändler, Discounter, Onlinehändler, Restaurantketten und Lebensmittelgeschäfte. Zu den Mitgliedern gehören auch Unternehmen, die Waren und Dienstleistungen an den Einzelhandel liefern und Technologieanbieter.


www.popai.de

POPAI vereint die Kompetenzen von Markenartikelherstellern, dem Handel, POP-Produzenten und Agenturen sowie Medien und Hochschulen. Diese Struktur bietet die ideale Plattform für eine Interaktion, von der alle Mitglieder profitieren. POPAI D-A-CH e.V. fördert die Bedeutung des POP im Marketing-Mix, verbessert das Ausbildungsniveau der relevanten Berufssparten, entwickelt Richtlinien für die Praxis und repräsentiert die Interessen des gesamten Industriezweiges.


www.retaildesigninstitute.org

Das Retail Design Institute wurde 1961 gegründet, um den Austausch rund um Planungsthemen und Design-Anforderungen des Einzelhandels innerhalb der Mitglieder zu fördern. Mitglieder sind Architekten, Grafiker, Lichtplaner, Innenausstatter, Ladenplaner, Designer, Markenstrategen, Ausbilder, Handelspartner, Verleger und Studenten.


www.german-design-council.de

Der Rat für Formgebung gehört zu den international führenden Kompetenzzentren für Design. Als Dienstleister der Wirtschaft wird ein einmaliges Forum für den branchenübergreifenden Wissenstransfer von Marken- und Designkompetenz angeboten. Der Rat für Formgebung unterstützt Unternehmen bei Ihrer Marken- und Designentwicklung und kommuniziert den Mehrwert Design – in Deutschland und weltweit.


www.vmm.eu

Seit dem Jahr 1900 kümmert sich der Europäische Verband für Visuelles Marketing/Merchandising – VMM e.V., Aalen, um die Belange der optischen Präsentation von Waren und Leistungen. Er geht aus dem Bund der Schaufenster-Dekorateure Deutschlands, dem späteren Bund Deutscher Schauwerbegestalter und der Interessengemeinschaft für Angestellte, Auszubildende und Selbständige im Bereich visuelles Marketing und Merchandising hervor.