Avantgardistische Klarheit | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Waren werden an einer schwebend wirkenden „Holzbalken-Wolke“ in Szene gesetzt (Foto: Zadig & Voltaire)

Avantgardistische Klarheit

Es ist der vierte Store der extravaganten französischen Fashion-Marke Zadig & Voltaire in Los Angeles. Aber es ist der erste mit einem neuen – ebenfalls extravaganten – Raumkonzept.

Knapp 130 qm groß ist der Store, der mit klarer Linienführung und puren, essentiellen Materialien ausgestattet ist: Beton und Stahl wurden in Kontrast gesetzt mit warmen Holzbalken sowie Warentischen und -regalen mit natürlicher Holzoberfläche. Zentrales Element im minimalistisch gehaltenen Raum sind von der hohen Decke herabhängende filigrane Kleiderstangen, die aus einer wie schwebend wirkenden „Holzbalken-Wolke“ herauszufallen scheinen. Von dieser strahlen auch die Scheinwerfer herab, die die Installation bzw. die präsentierten Kleidungsstücke in natürlich wirkendes Licht tauchen.

Im August eröffnete Zadig & Voltaire in Los Angeles seinen vierten Store. (Foto: Zadig & Voltaire)

Im August eröffnete Zadig & Voltaire in Los Angeles seinen vierten Store. (Foto: Zadig & Voltaire)

Zadig & Voltaire stammt aus Paris, wo vor fast 20 Jahren der erste Store eröffnet wurde. Nach und nach folgten Läden an strategischen Standorten weltweit wie London, New York, Dubai, Shanghai, Tokio u.a. In Deutschland konnte die Mode nicht gut Fuß fassen und wird nur in einzelnen Bekleidungshäusern wie Breuninger in Düsseldorf, KaDeWe oder Galeries Lafayette in Berlin verkauft. Das neue Retail-Konzept wurde vom Architektenteam inhouse entwickelt unter maßgeblicher Mitwirkung von Thierry Gillier, der Gründer und kreativer Kopf der Marke sowie Enkel André Gilliers ist, dem Mitgründer des Modeklassikers Lacoste.

Fotos (2): Zadig & Voltaire

Weitere Informationen: www.zadig-et-voltaire.com

Medium Rectangle Design 1

Anzeige