Der Preis, vergeben von den International Property Awards, würdigt die weltweit überzeugendsten Immobilien, herausragende Architektur und Innenarchitektur. Die Neuausrichtung des M1 Adana, eröffnet im Jahr 2000, wurde im Frühjahr 2017 abgeschlossen. Es verknüpft seine Innen- und Außenflächen miteinander, Tageslicht und frische Luft versorgen die Shops, Cafés und Restaurants im Inneren. M1 Adana beherbergt 200 nationale und internationale Marken auf einer vermietbaren Fläche von 90.000 Quadratmetern. Rund 20.000 m² Außenfläche steht für Erholung, Freizeit und Unterhaltung zur Verfügung. Hohe Nachhaltigkeitsstandards haben ihnen BREEAM-Zertifizierungen eingebracht.  

Weitere Informationen: www.metro-properties.de