Groupe Casino eröffnet kassenlosen Store in Paris | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Anzeige

Bestellung via Onlineshop: Le 4 Casino in Paris (Foto: Daburon)

Groupe Casino eröffnet kassenlosen Store in Paris

Die französische Einzelhandelsgruppe Groupe Casino und deren langjähriger Partner Prodistribution haben in der Nähe der Champs-Elysées in Paris ein Ladengeschäft eröffnet, das ohne physische Kassen auskommt. Im Fokus: das digitale Erlebnis.

Über drei Stockwerke erstreckt sich der Laden, dessen Angebot sich neben frisch zubereiteten Speisen auf Feinkost, Bio-Produkte, lokale Marken und Snacks konzentriert. Erweitert wird die Auswahl von einem Showroom des französischen Online-Händlers Cdiscount.com, dessen breites Sortiment u. a. Kulturgüter, High-Tech-, IT- und Haushaltsgeräte sowie Lebensmittel umfasst. Der Showroom dient auch als Co-Working Space. Ein Weinkeller komplettiert den Store.

Highlights des Stores sind die digitalen Möglichkeiten. So können Kunden bei Le 4 Casino 24/7 einkaufen, ohne eine physische Checkout-Zone passieren zu müssen. Bereits vor Betreten des Geschäfts werden Konsumenten mit einer Augmented-Reality-Show konfrontiert: Via digitaler „Picking Wall“ erhalten die Konsumenten Zugang zum Onlineshop des Händlers, können die verfügbaren Produkte einsehen und sich diese zum selben Abend nach Hause liefern lassen. Um den Einkauf abschließen zu können, ist es erforderlich, die App „Max Casino“ herunterzuladen, die Kunden zwischen Mitternacht und 7:30 Uhr auch zugleich Zugang zum Store gewährt. Zu den weiteren Dienstleistungen zählen u. a. die Produktgeolokalisierung und Routengenerierung.  

An der Realisierung des Store beteiligten sich die Firmen Reinsdyr, Panasonic, IBM, SFD, XXII, Find & Order, Alkemics, SES-Imagotag, Itab, Eyetrust, Twil, Green Yellow, 3h Prod, Ergo Concepts und Qarnot.

Fotos (5): Daburon

Weitere Informationen: https://www.supercasino.fr/le-4-casino/