Die Präsentation von Tabakprodukten stellt Händler oftmals vor Herausforderung, da es sich zum Teil um leichtgewichtige Produkte mit verschiedensten Verpackungen handelt, z. B. Zigarettenschachteln, Tabakbeutel und kleine Blättchen. Da sich beispielsweise runde Oral-Tabak-Verpackungen nicht stapeln lassen, hat POS Tuning stapelbare U-Kanäle für Regale entwickelt, die sich auch in bestehende Regalbauten integrieren lassen. Diese sollen eine Übersicht über die Produkte gewährleisten und sie vor dem Umkippen bewahren. Die Produkte können stehend präsentiert werden und lassen sich durch den integrierten Warenvorschub entnehmen. Auch das Befüllen soll möglich sein, ohne dass die Verpackungen kippen oder ihre Ausrichtung ändern.