Queen Pop-up-Store: We will, we will, shop you! | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Queen Pop-up Store in der Carnaby Street in London
Foto: E. Jacobs Photography

Queen Pop-up-Store: We will, we will, shop you!

Mit einem Pop-up-Store in der berühmten Fußgängerzone Carnaby Street im Londoner Stadtteil Soho feiert die renommierte britische Rockband Queen ihr mehr als 50-jähriges Bestehen.

Queen The Greatest

57 Carnaby Street
Carnaby, London, W1F 9QF
Großbritannien

Neueröffnung: 28.09.2021

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Queen The Greatest

57 Carnaby Street
Carnaby, London, W1F 9QF
Großbritannien

Neueröffnung: 28.09.2021

Gitarren von Brian May zieren die Rückwände, können aber auch käuflich erworben werden.

Gitarren von Brian May zieren die Rückwände, können aber auch käuflich erworben werden.
Foto: E. Jacobs Photography

„Queen The Greatest“ nennt sich der Erlebnis-Store, der vorgestern eröffnet wurde und bis Januar 2022 die fünf Jahrzehnte der Band-Historie zelebriert – mit einem Line-up von limitierten Musikveröffentlichungen, Kooperationen mit Modemarken wie Champion, Wrangler und Johnny Hoxton-Schmuck sowie Lifestyle-Merchandise. Entwickelt wurde die temporäre Fläche, die sich nur wenige Meter vom Rolling Stones-Geschäft in derselben Straße befindet, in Zusammenarbeit mit dem Merchandise- und Markenmanagement-Unternehmen der Universal Music Group, Bravado,

Die Verkaufsfläche erstreckt sich über das Unter- und Erdgeschoss und ist als eine Reihe von Shop-in-Shops konzipiert, die jeweils ein Jahrzehnt der Queen-Karriere darstellen. Darüber hinaus ist jeder Monat einem Thema gewidmet, angefangen bei „Musik” über „Kunst & Design” bis hin zu „Magie”. Visuelle Installationen rücken die Band-Geschichte jedes Jahrzehnts in den Fokus. So symbolisiert ein Secondhand-Laden die Anfänge von Queen in den 70er Jahren, in denen die Band-Mitglieder Freddie Mercury und Schlagzeuger Roger Tylor einen Stand auf dem Kensington Market besaßen. Ikonische Live-Auftritte und Touren repräsentieren die 80er Jahre und ein Plattenladen die 90er. Die 00er Jahre zeigen eine Reihe von DVDs als Hommage, Tech-Konzepte präsentieren die 2010er Jahre.

Bis Januar 2022 in der Carnaby Street präsent: „Queen The Greatest“

Bis Januar 2022 in der Carnaby Street präsent: „Queen The Greatest“
Foto: E. Jacobs Photography

Auch der Ladenbau soll das jeweils repräsentierte Jahrzehnt widerspiegeln. So erinnern Tapeten im Stil der 70er Jahre an das erste Jahrzehnt von Queen. Im Untergeschoss werden and die Wand montierte Gitarren von Brian May zum Blickfang, die auf Wunsch bestellt werden können. Ein weiteres Highlight sind diverse Projektionen, die verschiedene Szenen aus Live-Auftritten der Band wiedergeben. Im Mittelpunkt des Stores animiert ein Flipperautomat die Fans zum Spielen.

„Queen wird im kommenden Jahr wieder auf Tour sein. Wir wollen die fünf Jahrzehnte ihres Bestehens mit einem immersiven und erlebnisorientierten Laden für Queen-Fans feiern“, so Keith Taperell, Vice President Retail and Sales bei Bravado.

Produkt-News

Personalmanagement

Mehr Service, mehr Umsatz, mehr Motivation

Die ATOSS Retail Solution ist eine Software für Workforce Management im Einzelhandel. Sie ermöglicht einen bedarfsorientierten Personaleinsatz und leistet so einen messbaren Beitrag zu mehr Produktivität, Servicequalität und Mitarbeiterzufriedenheit.