Schweizer Eurospar-Flagship: Flexibles Beleuchtungskonzept | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Die Beleuchtung im Eurospar-Flagship ist per Plugin-System auf stromführenden Schienen angebracht.
Foto: Imoon

Schweizer Eurospar-Flagship: Flexibles Beleuchtungskonzept

Der Eurospar Supermarkt und der benachbarte „SPAR Express“ in der Gemeinde Schänis im Kanton St. Gallen sind die ersten Projekte von Spar in der Schweiz. Das lichttechnische Gesamtkonzept stammt von der italienischen Beleuchtungsfirma Imoon.

Das Konzept für den 1.200 qm großen Flagship-Store soll ein Gleichgewicht zwischen dekorativer und funktionaler Beleuchtung schaffen. In den Laufgängen sollen die Leuchten aus der Modellfamilie „Cyberwing“ für eine optimale Steuerung des Lichtflusses sorgen und so und den Blick der Kundschaft auf das Warenangebot in den Regalen lenken.

Die Leuchten-Modellfamilie „Venere Pro

Die Leuchten-Modellfamilie „Venere Pro" konnte in die Deckenverkleidung des Spar Express eingesetzt werden.
Foto: Imoon

Spezielle LEDs heben mit ihren verschiedenen Farbtemperaturen die unterschiedlichen Produktbereiche individuell hervor, beispielsweise die Frischwaren im Obst- und Gemüsebereich oder die Fleisch- und Fischprodukte und das Weinsortiment. Wirkungsgrad und Ausmaß der Lichtemission lassen einen Montageabstand von 3,50 m zu, was die Installationskosten und den Stromverbrauch senkt. Reflektoren ermöglichen insgesamt eine Reduzierung der Leuchtelemente. Spar hat die Leuchten als asymmetrische Einzelstrahler u. a. aufgrund dieser Eigenschaften für neue Projekte angefragt.

Audiovisuelle Impulse

Eine Besonderheit ist der Einsatz eines Plugin-Systems auf einer stromführenden Schiene, an die alle Strahler, die Notstromversorgung sowie WLAN-Lautsprecher zur Raumbeschallung eingesetzt werden. „Bei diesem Projekt verschmilzt die Hintergrundmusik mit der Beleuchtung, was eine Atmosphäre erzeugen soll, die den Verbraucher emotional anspricht und die positive Wahrnehmung der Handelsmarke stärkt“, sagt Pierluigi Gusmani, International Sales Director bei Imoon.

Rentabel und energieeffizient

Im Eurospar-Café wurden „Krios P

Im Eurospar-Café wurden „Krios P"-Strahler und „Sphera"-Hängeleuchten von Imoon installiert.
Foto: Imoon

Auch die Beleuchtung im markteigenen Café wurde neu konzipiert. Strahler im linearen Design und maßgefertigte Hängeleuchten sollen dem Verkaufsraum eine leichtere und lebendige Ausstrahlung verleihen. Neue Licht-Lösungen für den Außenbereich ergänzen das Projekt.

„Die Beleuchtung ist ein entscheidendes Element für den Komfort innerhalb des Verkaufsraums, zugleich aber auch ein bedeutender Ausgabenposten für uns Händler“, erklärt Elias Steiner, verantwortlich für den Bereich Bau + Store Design bei der Spar Handels AG. „Durch dieses Projekt hat sich nicht nur die Rentabilität unseres POS erhöht, sondern auch seine Energieeffizienz verbessert. Das Design von Cyberwing verleiht dem Verkaufsraum einen geordneten und geradlinigen Look und eine einladende und stimmungsvolle Atmosphäre.“

Medium Rectangle Design 1

Anzeige