Guiniang: Erlebnis-Store für chinesisches Kultgetränk | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Außergewöhnlicher Store von Guiniang in Shanghai
Foto: Sui Sicong

Guiniang: Erlebnis-Store für chinesisches Kultgetränk

Das chinesische Label Guiniang hat sich zum Ziel gesetzt, das heimische Kultgetränk Baijiu weltweit populär zu machen. Ein neu eröffneter Experience Store in Shanghai lässt Kunden in die Markenwelt der Spirituose eintauchen.

Guiniang Experience Store

上海市浦东新区银城路8号
8 Yincheng Lu
Pudong, Shanghai

Neueröffnung: 18.06.2019

 

 

Guiniang Experience Store

上海市浦东新区银城路8号
8 Yincheng Lu
Pudong, Shanghai

Seinen Ursprung findet die Spirituose in der für lange Zeit schwer zugänglichen, bergigen Provinz Guizhou im Südwesten Chinas. Auf 120 qm Verkaufsfläche in Shanghai sollen die lange Historie von Baijiu und ein moderner Lifestyle miteinander verschmelzen. Ziel war es auch, die Präzision, die der Herstellungsprozess des alkoholischen Getränks fordert, im Interieur für den Kunden sichtbar zu machen.

Elegant und luxuriös präsentiert sich Guiniang in Chinas Metropole. So kombiniert das vom Stuttgarter Innenarchitekturbüro Ippolito Fleitz Group entwickelte Konzept einen Marmorboden mit einer Lamellendecke, die an die sich überschneidenden Silhouetten der Guizhou-Berge erinnert. Warmes Licht spiegelt die Natur wider. Mit ungewöhnlichen Formen nimmt der Store darüber hinaus Bezug zum ebenso besonderen Geschmack des Baijiu.

Um als junge Marke zunächst die eigene Heimat und anschließend die internationalen Märkte erobern zu können, rückt der Experience Store vor allem den aufwändigen Fertigungsprozess von Baijiu in den Fokus: Eine Lobby, eine Tasting Bar und eine Regalwand mit den Herzstücken der Spirituose führen Kunden an den chinesischen Schnaps heran, der nach eigenen Aussagen als Mixgetränk weltweit immer populärer wird. Der Store bietet aber auch Raum für Privatsphäre, so dass sich die Kunden ungestört mit den Produkten auseinandersetzen können.