Swatch

Jacob- Stämpfli-Str. 104
2500 Biel
Schweiz

Swatch

Jacob- Stämpfli-Str. 104
2500 Biel
Schweiz

Der Drive-Through-Store besteht aus einem runden Standalone-Pavillon mit umlaufender Fahrspur, positioniert an der Kreuzung direkt neben dem Eingang zum neuen Firmengelände von Swatch in Biel in der Schweiz. Wer mit Bike oder Pkw vorfährt, kann – ggf. aus dem Autofenster heraus – aus einem „Wrist-Food-Menü“ auf einem großen Touchscreen ein Swatch-Modell wählen und ordern. An einem Ausgabeschalter wird ihm das Exemplar ausgehändigt und bezahlt. Verpackt ist das „Wrist Food“, also das Futter fürs Handgelenk, in einer typischen Burger-Kartonage in einer Papiertüte, genauso wie man es von den Fast-Food-Ketten kennt.

Wer mehr Zeit und Muße hat, kann den Store im Pavillon auch besuchen und nach klassischer Art mit Unterstützung des Verkaufs- und Beratungspersonals einkaufen. „Das Konzept des Drive-thru kennt man bis jetzt nur im Gastrobereich. Wir wollen nicht nur innovativ, sondern auch provokativ sein“, meint Alain Villard, Band Manager für den Schweizer Markt.

Schon früh hat die Marke auf eigene Läden gesetzt, nämlich bereits in den 90er-Jahren. Die Monobrand-Stores – heute betreibt Swatch weltweit um die 1.000 – seien nach wie vor wichtig für die Marke, die nach eigenen Aussagen auch beim E-Commerce gut mithält. Mit dem neuen Drive-Through-Store unterstreicht die Marke, die von jeher ein unkonventionelles Image pflegt und mit Tabu-Bruch spielt, ihren Ruf mit Augenzwinkern.