Viu: Nachhaltig in Mainz | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Anzeige

Viu ist aktuell an insgesamt 30 Standorten in ganz Deutschland vertreten.
Foto: Viu/Stefan Lucks

Viu: Nachhaltig in Mainz

Der Brillenhändler Viu Eyewear hat in Mainz seinen ersten Store in Rheinland-Pfalz eröffnet. Das Architekturkonzept setzt die schlichte Formensprache der Schweizer Brillenmanufaktur mit minimalem Materialeinsatz, natürlichen Werkstoffen und möglichst wenig Materialausschuss um.

VIU Eyewear

Stadthausstraße 14
55116 Mainz

Neueröffnung: 28.10.2020

Viel Tageslicht und helles Holz laden Kunden und Kundinnen in das 60 qm große Eckladenlokal im Herzen der Mainzer Innenstadt ein. Für das Store-Design zeichnet sich, wie bei allen Viu-Stores, der Viu-Creative Director Fabrice Aeberhard und sein Team verantwortlich. Das Konzept aus wenigen Farben, Materialien und bewusst gesetzten Lichtakzenten schafft eine industrielle Atmosphäre und nimmt durch das minimalistisches Design Bezug auf die klare, schlichte Formensprache der Brillenmodelle der Marke.

Die drei freistehenden, schwarzen Brillenwand-Displays bestehen aus recycelten, gepressten Papier und solidem Bauholz. Aktuelle Korrektur- und Sonnenbrillenhighlights sind auf drei verschieden großen Präsentationskuben aus Eichenholz im Schaufenster ausgestellt. Wände und Decke des Verkaufsraums sind vollständig in warmem Terrakotta gehalten, die minimalistische Möblierung wird ergänzt durch einen Beratungstisch aus Eiche Natur mit passenden Hockern und Metallelementen in Naturstahl. Mehrere Grünpflanzen und hängende Blumentöpfe vom Möbelstudio Atelier Haussmann geben dem Raum zusätzlich Wärme.