Vollkommen unvollkommen: Der neue Berliner Swatch Store | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Anzeige

Hochwertig trifft cool: Das Interieur des Swatch-Stores in Mitte soll extra unperfekt wirken.
Foto: Swatch

Vollkommen unvollkommen: Der neue Berliner Swatch Store

„Tach och“, Tauentzien: An der bekannten Shoppingmeile in Berlin-Mitte hat der Schweizer Uhrenhersteller Swatch einen neuen Store eröffnet. Das Interior Design des Shops kommt in einem bewusst unfertig wirkenden Industrial Look.

Swatch

Tauentzienstraße 17
10789 Berlin
Deutschland

Neueröffnung: 19.05.2022

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Swatch Store Berlin

Tauentzienstraße 17
10789 Berlin
Deutschland

Neueröffnung: 19.05.2022

Nach 26 Jahren am Ku’damm hat der Swatch Store in Mitte am 19. Mai einen neuen Standort bekommen – und ein neues Ladenbaukonzept gleich dazu.

Typisch Berlin

Auf der insgesamt 86 Quadratmeter großen Verkaufsfläche wird die Markenwelt von Swatch in einem Storedesign präsentiert, dessen Idee sich an dem Stadtflair von Berlin orientiert: hip, bunt, tolerant, unkompliziert, auch schmutzig und schön. So ist eine Mischung aus Loft, Industriebau und Partylocation entstanden. Der Store soll den Eindruck erwecken, als wäre die Marke über Nacht eingezogen: Cool und trendy, nicht ganz perfekt, und gerade die Unvollkommenheit soll die Räumlichkeiten ausmachen.

Lagerhalle oder Nachtclub

Swatch hat einen Spagat zwischen hochwertigen Einbauten wie Eichenparkettboden, Spiegelflächen sowie dem eindrucksvollen Kassenmöbel, und einem coolen Industrie-Design ist gelungen. Eine Gerüstkonstruktion, Leuchtröhren, Industrie-Lampen und Betonwände sollen ein außergewöhnliches Store-Erlebnis kreieren und die Kundschaft rätseln lassen, ob der Verkaufsraum in der Vergangenheit ein Nachtclub oder eine Lagerhalle war.

Tape it up

Um die Verbindung der Marke zur urbanen Kulturszene zu betonen, hatte zur Eröffnung das Berliner Künstlerkollektiv Tape That hat mit einer Live-Performance den Swatch Store in Szene gesetzt. Die Kund:innen konnten die Entstehung und der Fortschritt des Bandkunstwerks im Store verfolgen und mit den Künstler:innen interagieren.

Medium Rectangle Neueröffnungen 1

Anzeige