Dolce & Gabbana: Stationär und digital wächst zusammen | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Dolce & Gabanna
Foto: Dolce & Gabanna

Dolce & Gabbana: Stationär und digital wächst zusammen

Um den stationären und digitalen Einkauf miteinander zu verschmelzen, hat das italienische Modelabel Dolce & Gabbana das Projekt „Virtual Boutique Experience“ ins Leben gerufen. Die repräsentativsten Flagship-Stores der Marke können Konsument:innen nun virtuell begehen.

Ziel ist es, der Kundschaft ein 360-Grad-Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Per Mouseklick können die Shopper einige der nahezu museal gestalteten Stores der Modemarke vom häuslichen Sofa aus erkunden und dabei gleichzeitig die neuesten Kollektionen der Firma entdecken.

Der virtuelle Rundgang mutet tatsächlich wie ein richtiger Einkaufsbummel durch den stationären Laden an. Durch Anklicken der Kleidungsstücke und Accessoires, die die Kunden bei ihrem Rundgang in Augenschein nehmen, können diese direkt online gekauft werden. Auf diese Weise will Dolce & Gabbana (D & G) den Einschränkungen und Auflagen hinsichtlich des Zugangs zu den stationären Läden in Zeiten der Corona-Pandemie entgegenwirken.

D & G platziert seine Kollektionen vornehmlich in extravaganten Interieurs. Möglich ist diese Form des virtuellen Sightseeings in Rom und Venedig sowie in den nach eigener Aussage drei repräsentativsten ihrer Läden in der Rue du Faubourg Saint-Honoré in Paris, in Midō-suji – der Hauptstraße in Osaka – in Japan und im Shopping-Center Chadstone in einem Vorort von Melbourne in Australien.

Der Zugang zur „Virtual Boutique“ erfolgt über die offizielle Website der Brand. Darüber können Konsument:innen außerdem einen persönlichen virtuellen Termin zur Beratung per Telefon oder Videocall vereinbaren, um ihnen bei ihrer Entdeckungstour und Zusammenstellung ihrer individuellen „Wish List“ behilflich zu sein.

Nach Angaben der Firma soll das neue digitale Tool der Kundschaft erlauben, ihre Boutiquen in unterschiedlichen Ländern weltweit zu unterstützen und gleichzeitig die architektonischen Besonderheiten der stationären Verkaufsflächen kennenzulernen, die den Charakter der Marke prägen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Medium Rectangle Technology 1

Anzeige