Aldi UK testet kassenlose Filiale in London | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Anzeige

Aldi testet einen kassenlosen Store in Großbritannien.
Foto: Aldi

Aldi UK testet kassenlose Filiale in London

Der Lebensmitteldiscounter erprobt derzeit in der britischen Hauptstadt einen kassenlosen Store. Zutritt zu der ersten Filiale dieser Art haben aktuell nur Mitarbeitende von Aldi UK, ein Test mit Kunden und Kundinnen ist geplant.

In einer Pressemitteilung von Aldi UK heißt es, dass Mitarbeitende den kassenlosen Store derzeit erproben und weitere Versuche in naher Zukunft auch mit Kund:innen des Discounters durchgeführt werden sollen.

Basis der kassenlosen Technologie bildet eine Smartphone-App, mit der Shopper den Laden betreten und ihre Einkäufe abholen können. Der Checkout erfolgt automatisch bei Verlassen der Filiale. Im Anschluss erhalten Kund:innen eine Quittung per E-Mail.

Der erste Concept Store soll etwa dieselbe Zahl an Mitarbeitenden wie ein klassischer Aldi UK Store haben. Einen Standort hat das Unternehmen bislang nicht mitgeteilt.

Laut Angaben des Unternehmens folgt der Test auf die positive Erfahrung nach der Einführung von Click & Collect im vergangenen Jahr. Aldi UK bietet den Service inzwischen in über 200 Aldi-Filialen in ganz Großbritannien an.

Medium Rectangle Technology 1

Anzeige

Medium Rectangle Technology 3

Anzeige