Nike eröffnet erstes europäisches „House of Innovation“ in Paris | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Anzeige

Nike House of Innovation in Paris: In der zweiten Etage befindet sich die größte Nike-Auswahl an Damensportswear mit Plus Size, „Nike Victory Swim“ und „Nike Pro Hijab“ für Musliminnen.
Foto: Nike

Nike eröffnet erstes europäisches „House of Innovation“ in Paris

Der US-amerikanische Sportartikelhersteller Nike hat in der französischen Hauptstadt sein erstes europäisches „House of Innovation“ eröffnet. Nach New York und Shanghai legt auch das Flagship an der Avenue des Champs-Élysées den Fokus auf Sportswear für Frauen, Attraktionen für Kinder und zahlreiche digitale Neuheiten.

Nike Paris House of Innovation 002

79, Av des Champs-Élysées
75008 Paris

Neueröffnung: 30.07.2020

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nike Paris House of Innovation 002

79, Av des Champs-Élysées
75008 Paris

Neueröffnung: 30.07.2020

In dem historischen Gebäude von 1928 präsentiert „Nike Paris House of Innovation 002“ auf vier Etagen und 2.400 qm sein komplettes Sortiment, inklusive der größten Schuhauswahl in Europa. Ein modulares Einrichtungskonzept erlaubt es, das Layout des Stores an die wechselnden Kampagnen der Brand anzupassen. Mannequins in dynamischen Posen und verschiedenen Größen lassen die Sportswear lebendig wirken.  

Ziel von Nike ist es, mit seinem House of Innovation offline und online Einkaufserlebnisse zu kombinieren und zu bündeln und so ein nahtloses End-to-End Kundenerlebnis geschaffen werden. Konsumenten sollen zu einer globalen Community des Sports verbunden werden.

Das Unternehmen nutzt verschiedene Tools, um seine Zielgruppen zu erreichen. Im Eingangsbereich begrüßt die sogenannte Mission Control die Konsumenten – eine große, schwarze Wand-Installation ähnlich den Anzeigetafeln am Flughafen. Darüber können sich Käufer über besondere Aktionen informieren und mit der lokalen und globalen Sport Community austauschen. Frauen werden gezielt über das „Bra Fit“ von Nike Fit angesprochen, ein digitales Tool, das bei der Suche nach der richtigen BH-Größe unterstützt. Die Ergebnisse können für den nächsten Einkauf im eigenen Profil als Nike-Mitglied gespeichert werden. Der „Kids Pod“ soll schon bei den Jüngsten das Interesse für die Nike Welt wecken: Interaktive Spiele und Teststationen wie ein virtueller 360°-Jogginglauf gehören dazu. Darüber hinaus bietet der neue Store das umfangreichste Sortiment für Kinder in Frankreich.   

Das House of Innovation bietet 5G-Wifi, so dass Kunden die Nike App einwandfrei nutzen können, zum Beispiel, um online zu shoppen, Artikel im Laden zu reservieren oder Funktionen wie „Nike Shop the Look“, „Nike Scan to Try“ oder „Nike Scan to Learn“ auf der Verkaufsfläche auszuführen. 

Auch Nachhaltigkeit ist für Nike ein wichtiges Thema: 85.000 kg an nachhaltigem Material wurden im Store verbaut. Außerdem will Nike durch eine Partnerschaft mit dem Windkraftunternehmen Iberdrola einen Beitrag für „saubere Energie“ leisten. 

Medium Rectangle Konzept 1

Anzeige