Bike 24: Mit Rad und Tat in Berlin | stores+shops
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Bike 24 sieht in der Fahrradmetropole Berlin die ideale Zielgruppe.
Foto: Bike 24

Bike 24: Mit Rad und Tat in Berlin

Die E-Commerce-Plattform Bike 24 hat im Herzen der Hauptstadt ihren ersten physischen Laden außerhalb der Firmenzentrale Dresden eröffnet. Damit bekommt die wachsende Berliner Fahrrad-Community einen stationären Service Point.

Bike 24

Invalidenstraße 73
10557 Berlin
Deutschland 

Neueröffnung: 17.09.2022

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bike 24

Invalidenstraße 73
10557 Berlin
Deutschland

Neueröffnung: 17.09.2022

Mitten im Zentrum Berlins am Humboldthafen bietet der rund 120 qm große Store Radfahrer:innen Beratung und rund ums Bike und Reparaturen. Zudem dient die Filiale als Abholpunkt für online bestellte Räder und andere Artikel wie Helme, Schlösser etc. aus dem rund 77.000 Produkte umfassenden Sortiment.

Auf der Website von Bike 24 können vorab Beratungstermine gebucht werden.

Auf der Website von Bike 24 können vorab Beratungstermine gebucht werden.
Foto: Bike 24

„In kaum einer anderen deutschen Großstadt boomt das Fahrradfahren so wie in Berlin. Daher ist die Hauptstadt für uns die perfekte Wahl für den ersten stationären Anlaufpunkt außerhalb unseres Unternehmensstandorts“, berichtet Andrés Martin-Birner, Gründer & CEO von Bike 24. „Mit unserem neuen Service Point verknüpfen wir für unsere Kundinnen und Kunden in Berlin und Umgebung Online-Shopping mit Offline-Services und bieten ihnen so ein zusätzliches Einkaufserlebnis.“

Optimal angepasst

Einen Mehrwert will der Standort mit dem sogenannten „Bike Sizing“ schaffen. Um das neue Zweirad passgenau auszuwählen, wird der Kunde oder die Kundin zunächst mithilfe des softwaregestützten „Smartfit“-Technologieinstruments vermessen. Anhand der gewonnenen Daten schlägt das System verschiedene Modelle vor. Die Fahrt auf einem infrage kommenden Modell lässt sich anschließend mithilfe eines sogenannten „Fitting Bikes“ simulieren. So wird ermittelt, ob das gewählte Rad zur Fahrerin oder zum Fahrer passt.

Zum Austausch oder für kurze wartezeiten gibt es Sitzgelegenheiten und eine kleine Kaffeebar.

Zum Austausch oder für kurze wartezeiten gibt es Sitzgelegenheiten und eine kleine Kaffeebar.
Foto: Bike 24

Anschließend kann es vor Ort bestellt und dann auf Wunsch in den Store oder nach Hause geliefert werden. Auch wenn das neue Fahrrad nicht gekauft, sondern etwa als Dienstrad geleast werden soll, steht das Bike 24-Team vor Ort mit Beratung zur Seite. Die Gestaltung des Stores folgt einem zeitlosen und möglichst nachhaltigen Konzept, weshalb viel Naturholz und ein Layout im Industrie-Stil mit übersichtlicher Produktpräsentation eingesetzt wurde.

Über Bike 24

Der Online-Händler Bike 24 mit Sitz in Dresden ist europaweit tätig und betreibt fünf E-Commerce-Plattformen in Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich und Italien. Darüber hinaus beliefert der internationale Shop (bike24.com) Kunden auf der ganzen Welt. Im Onlineshop werden von mehr als 800 Marken mit Fokus auf das Premiumsegment im Fahrradhandel verkauft.

Medium Rectangle Neueröffnungen 1

Anzeige