Fortuna Düsseldorf: Lokalkolorit in der Altstadt | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Das „Fortuna-Büdchen“ ist ein Highlight im umgebauten Fortuna Fanshop.
Foto: Schwitzke GmbH

Fortuna Düsseldorf: Lokalkolorit in der Altstadt

Anlässlich des 125 Jubiläums des Fußballvereins Fortuna Düsseldorf hat der Bundesligist seinen Fanshop in der Düsseldorfer Altstadt wiedereröffnet. Im neuen, vergrößerten Ladengeschäft ist die Heimatverbundenheit fest im Design eingebettet, inklusive „Fortuna Büdchen” in Anlehnung an eine bekannte Trinkhalle am Rheinufer.

Fortuna Düsseldorf Fanshop

Burgplatz 2
40213 Düsseldorf

Neueröffnung: 05.05.2020

Fortuna Düsseldorf Fanshop

Burgplatz 2
40213 Düsseldorf

Neueröffnung: 05.05.2020

Am 5. Mai 2020 öffnete die Filiale am Burgplatz nach sechswöchiger Umbauphase ihre Pforten und bietet neben Fanartikeln künftig auch Tickets für Fußballspiele an. Die Verkaufsfläche vergrößerte sich im Zuge der Neugestaltung von 35 auf 110 qm. Das Design entwickelte das Düsseldorfer Architekturbüro Schwitzke & Partner.

Rot und Weiß

Die Vereinsfarben Rot und Weiß bestimmen die Farbgebung und stehen im Kontrast zu schwarzen Akzenten und Holz. Freigelegtes Mauerwerk, Steinmaterialien und rot-weiße Fliesenelemente tragen zu einer urbanen Atmosphäre bei. Die Markisen am Außenbereich wurden durch Schilderanlagen ersetzt.

Als ein Highlight im Store entwickelte das Architekturbüro für den Fanshop ein „Fortuna Büdchen“ in Anlehnung an eine bekannte Trinkhalle am Rheinufer. Das Büdchen kann den Verkaufsraum bei hohem Kundenaufkommen auf insgesamt fünf statt drei Kassen erweitern. Ein gerahmter Bereich in charakteristischem Rot dient der Präsentation von Highlight-Produkten und Sonderkollektionen. Zukünftig plant der Fanshop einen Textildruckservice, der Kunden ermöglicht, im Store erworbenen Trikots mit Spielernamen und Ärmellogo vor Ort beflocken zu lassen.