Levi’s Tailor Shop in Düsseldorf: Fashion-up your Jeans! | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Am 21. März hat Levi's auf der Schadowstraße in Düsseldorf seinen neuen Store inklusive Tailor Shop eröffnet.
Foto: Silk Relations GmbH/Offenblen.de

Levi’s Tailor Shop in Düsseldorf: Fashion-up your Jeans!

Manhattan statt Montmartre: Im ehemaligen Tally Weijl Store auf der Schadowstraße in Düsseldorf versprüht seit März Levi’s amerikanisches Flair. Herzstück des Stores ist ein Tailor Shop, der Kasse, Änderungsatelier und Textil-Printer vereint. Customizing wird großgeschrieben.

Levi’s

Schadowstraße 55
40212 Düsseldorf

Neueröffnung: 21.03.2019

Levi's

Schadowstraße 55
40212 Düsseldorf

 

Viele Jahre gehörte die Düsseldorfer Schadowstraße zu den beliebtesten Flaniermeilen deutscher Innenstädte. Der Bau einer neuen U-Bahn-Linie mit seinen vielen Baustellen brachte die Top-Straße in Frequenznot. Jetzt erlebt sie ein Comeback.

Neue Stores mit anziehenden Marken setzen auf die Zukunft der Schadowstraße. Gegenüber des im Bau befindlichen Ingenhoven-Tales hat am 21. März ein neuer Store der weiß-roten Kultmarke Levi’s seine Glastüren geöffnet. Bislang verbreitete hier Tally Weill Pariser Feeling. Jetzt bestimmen Jeans & Co auf knapp 300 qm das Erscheinungsbild: Manhattan statt Montmartre.

Glasfassade von Levi's auf der Schadowstraße

Glasfassade von Levi's auf der Schadowstraße
Foto: Silk Relations GmbH/Offenblen.de

Das Bat-Wings-Logo an der Glasfassade und große Leucht-Displays am Entrée sind fokussierte Botschaften. Helligkeit und Transparenz werden über viele Lichtspots bis in den hinteren Bereich transportiert, unterstützt durch ein Interieur aus Naturholz.

Die Jeans-Landschaft ist übersichtlich präsentiert: rechts die Herren, links die Damen. An beiden Seiten werden per Video-Screen die unterschiedlichen Jeanstypen und -namen bis ins Detail erklärt, nebenbei gibt es einen kleinen Crash-Kursus in englischer Mode-Sprache – von Slim Boot Cut über Super Skinny bis hin zu Straight und Taper.

Wenige Schritte entfernt inszeniert ein Demo-Ständer die Jeans-Palette und lädt zum haptischen Erlebnis ein. Präsentiert werden je acht Jeans-Typen für Herren und Damen.

„Started by us – Finished by You!“

Ein spannender Dreh- und Angelpunkt in der Mitte des Stores ist die Print-Bar „Levi’s Tailor-Shop“, ein Eye-Catcher aus Kasse, Änderungsatelier und Textil-Printer. Das Leitmotiv ist an der Bar in das helle Holz eingeprägt: „Started by us – Finished by You!“. Es soll die Authentizität und Erfolgsgeschichte von Levi`s aus dem Jahre 1873 wachhalten. Das Stichwort heißt „Customizing“.

Customization spielt eine zentrale Rolle bei Levi's in Düsseldorf.

Customization spielt eine zentrale Rolle bei Levi's in Düsseldorf.
Foto: Silk Relations GmbH/Offenblen.de

Der Kunde kann hier seine Jeans durch bunte Aufnäher, Buttons und Nieten, Stickmuster und Monogramme personalisieren lassen, aber natürlich auch durch den Zusatz von trendigen Löchern und Rissen! Auch mit einem exklusiv für Levi’s entworfenen Design des Künstlers Jamie Hewlett kann man seine Jeans mit Druck aufwerten. An einer Printmaschine lässt sich der Wunsch nach einem T-Shirt-Unikat erfüllen: Farben, Formen und Figuren kann der Kunde beliebig Schritt für Schritt variieren. Lediglich fünf Minuten soll die kreative Arbeit dauern.

Im hinteren, ruhigeren Bereich befinden sich die beleuchteten Umkleidekabinen, ausgestattet mit schließbaren Türen statt Pendeltüren oder Vorhängen. Man soll sich wohl-, jedoch nicht beobachtet fühlen. In einer Sitzzone kann der Kunde verweilen, entspannen und Zeitschriften lesen. Aber auch das Handy lässt sich hier aufladen, Tablet oder Laptop über den USB-Stick anschließen.

Die eigene App  „Levi’s 247“ lädt mit der Headline „Live in Levi’s“ dazu ein, die Welt der Blue-Jeans zu entdecken. Man kann Coins sammeln und profitiert von vielen exklusiven Vorteilen.

Der Erfolg des Stores liegt in Händen des 27-jährigen Store-Managers Koray Cicem. Seine optimistische Lebenseinstellung will er auch im Laden transportieren. Seine Ausbildung mit Markenorientierung hat er bei P&C absolviert. Ein Team von derzeit 9 Kolleg(inn)en unterstützt ihn. Levi’s steht für die globale Welt von Freiheit, Ideen und Lifestyles. Auch die Store-Mannschaft ist international besetzt: der Store-Manager ist türkisch, seine Assistentin kommt aus Griechenland, die Herkünfte der Mitarbeiter liegen in Jamaica, Polen und Serbien.

Nachhaltigkeit und Transparenz liegen Koray Cicem besonders am Herzen. Er kennt die Entstehungsgeschichte jeder Jeans, weiß, wo diese genäht wurden und welche Arbeitsbedingungen dort herrschen. Der Kunde kann auch selbst etwas zur Nachhaltigkeit beitragen: Für jede alte Jeans – gleich welcher Marke – gibt es unter dem Motto: „Gib alter Kleidung ein neues Leben“ einen Rabatt von 10 % für den Kauf bei Levi’s.

Medium Rectangle Neueröffnungen 1

Anzeige