Modehaus Loewe: Kunst + Design in Paris | stores+shops

Anzeige
{{{name}}}

Vorgeschlagene Beiträge

Anzeige

Loewe kombiniert in Paris Farbe, ausgewähltes Mobiliar und Kunst.
Foto: Kristen Pelou

Modehaus Loewe: Kunst + Design in Paris

Der Pariser Flagship-Store des Luxusmarke Loewe wurde neu gestaltet. Das aus Spanien stammende Modehaus entwarf für die Fläche ein Szenario aus individuellen Farbtönen, ausgewählten Möbelstücken und Kunstobjekten.

Loewe

46, Avenue Montaigne
75008 Paris
Frankreich

Neueröffnung: 16.11.2021

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Loewe

46, Avenue Montaigne
75008 Paris
Frankreich

Neueröffnung: 16.11.2021

Eine offene schwarze Fassade verleiht dem verbreiterten Eingang mondänen Charakter, während der Innenraum, in natürliches Licht getaucht, eine intimere Atmosphäre besitzt.

Betonböden und -wände erzeugen eine ruhige Grundstimmung. Der Blick wird auf die Deckenverkleidung aus handgefertigten Ahornlamellen gelenkt – so wird die offene Bauweise der Fläche im vorderen Bereich – mit doppelter Raumhöhe – erlebbar gemacht. Eine Galerie zieht im hinteren Bereich eine zweite Etage ein. Dorthin gelangt der Besucher über eine Wendeltreppe aus spanischem Campaspero-Stein im georgianischen Stil. Sie stellt ein elegantes architektonisches Detail und verbindendes Element zu den Casa Loewe-Stores in Madrid, London und Ginza dar.

Nachhaltiges Design

Bei der Renovierung wurde Wert auf nachhaltiges Design gelegt. Materialien wie Messing und bearbeitetes Eisen bilden einen starken Kontrast zu den Wänden, Wandmöbeln und Regalen aus Beton. Abgestimmt auf die zentralen, Loewe-typischen Produktdisplays aus Beton, Glas und Holz, die Accessoires präsentieren, sind Kuben aus Ton, gebranntem Holz und handwerklich hergestellter spanischer Keramik in Blau, Rosa, Grün, Weiß und der neuen Akzentfarbe Rot als Eyecatcher. Am Umbau der 211 qm großen Fläche waren Holz-, Stein- und Metallhandwerker aus der ganzen Welt beteiligt.

Kunst ist immer ein zentraler Bestandteil des Loewe-Einrichtungskonzepts, und so zeigt die aus Spanien stammende Marke auch hier im Store eine kuratierte Auswahl von Werken. Gemälden und Skulpturen internationaler Künstler wie Walter Price, Henry Moore, Takayuki Sakiyama, Zizipho Poswa, Maruja Mallo und anderer schließen sich drei Keramikarbeiten von Pablo Picasso an.

Ergänzt wird die Kunst durch eine Auswahl an Möbeln – prominentes Design – darunter Wollteppiche nach Entwürfen von John Allen, die Utrecht-Stühle von Gerrit Thomas Rietveld und eine Holzbank von Jim Partridge und Liz Walmsley, ein Couchtisch von Axel Vervoordt und eine Reihe von antiken Martini-Tischen, die dem Geschäft neben einem George-Nakashima-Bogenstuhl eine elegante Note verleihen.

Das Geschäft präsentiert das gesamte Sortiment an Konfektionskleidung für Damen und Herren, Taschen, Taschen, Kleinlederwaren, weiche Accessoires, Brillen und Schmuck.

Medium Rectangle Neueröffnungen 1

Anzeige